Das Biederitzer Weiderind und Bördegrün – gemeinsame regionale Direktvermarktung im Hofladen

Veröffentlicht in: Allgemein, Ländlicher Raum, Tierhaltung | 0

Rinderschmorbraten, Rouladen, Gulasch oder Ochsenschwanzsuppe verlangen üblicherweise Rindfleisch als Grundstoff. Und wenn diese Gerichte richtig gut schmecken sollen, braucht die Köchin oder der Koch gutes Fleisch. Langsam gewachsen muss es sein, nach der Schlachtung gut abgehangen und nicht weit transportiert. … Weiter