Dialog mit der Gesellschaft gesucht

Deutschlandweit haben Landwirte am 17. Januar zahlreiche Aktionen durchgeführt, um für eine Zukunft ihrer Branche einzutreten. Aus der Börde konzentrierten sich die Aktivitäten der IG “Land-schafft-Verbindung” auf die Landeshauptstadt Magdeburg, wo Parteizentralen, Medienhäuser, das Umwelt- und Landwirtschaftsministerium und öffentliche Plätze … Weiter

Weiterbildung zum Pflanzenschutz

Angebot des Bauernverbandes „Börde“ e.V. : Weiterbildung zum Pflanzenschutz in Haldensleben am 4. Februar 2020 Alle Nachweise zur Sachkunde im Pflanzenschutz (zum Beispiel Abschlusszeugnisse der Berufsausbildung zum Landwirt, Forstwirt, Gärtner, Sachkundeprüfungszeugnisse oder Hochschulabschlüsse etc.), wurden vor einigen Jahren in einen … Weiter

Bester landwirtschaftlicher Ausbildungsbetrieb des Landes kommt aus der Börde

Der beste landwirtschaftliche Ausbildungsbetrieb in Sachsen-Anhalt ist die Milchproduktion Meyendorf, zum Kreisbauernverband „Börde“ e. V. gehörig. Der Betrieb wurde am 20. November 2019 auf dem 31. Landesbauernverbandstag im Salzlandcenter in Staßfurt für seine vorbildliche Ausbildungsqualität ausgezeichnet.

Melkschemel gibt’s nicht mehr

Ausbildung zum Tierwirt in der Milchproduktion Meyendorf Jaqueline Wischum möchte Tierwirtin werden und macht deshalb ein Praktikum im Betrieb ihrer Wahl, in der Milchproduktion Meyendorf bei Martin Vruggink. Einige Tage hat sie mit Tierwirtin Janneke Haverschmidt alle anfallenden Arbeiten erledigt.

Aus Schwein wird Wurst und aus Milch wird Käse

Schüler auf Exkursion zu regionalen Bauern „Guck mal! Das Schwein da, das sieht schon aus wie Mortadella.“ Die Neunjährige zeigt auf ein großes Schwein im Stall bei „Völckes Hofladen GbR“ in Lemsdorf. Neugierig drängen sich die schlachtreifen Schweine am Gitter … Weiter