Das Biederitzer Weiderind und Bördegrün – gemeinsame regionale Direktvermarktung im Hofladen

Veröffentlicht in: Allgemein, Ländlicher Raum, Tierhaltung | 0

Rinderschmorbraten, Rouladen, Gulasch oder Ochsenschwanzsuppe verlangen üblicherweise Rindfleisch als Grundstoff. Und wenn diese Gerichte richtig gut schmecken sollen, braucht die Köchin oder der Koch gutes Fleisch. Langsam gewachsen muss es sein, nach der Schlachtung gut abgehangen und nicht weit transportiert. … Weiter

Blökende Schafe, moderne Technik zum Einsteigen und regionale Köstlichkeiten

Die Landwirtschaftsmesse „agra2022“ findet vom 21. bis 24. April in Leipzig statt, der LVA (Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen) stellt Landtechnik aus. Messe heißt schauen, staunen, schlendern, fragen, essen, trinken. Und vor allem heißt es Begegnung, von der wir alle lange Zeit … Weiter

Schafausschuss aktualisiert politische Forderungen

Im Kontext der bevorstehenden Wahlen zu Landtag und Bundestag sowie mit Bezug auf die laufenden Diskussionen zur Zukunft der EU-Agrarförderung haben die Delegierten im Fachausschuss Schaf- und Ziegenhaltung des Landesbauernverbandes ihre Forderungen an die politischen Entscheidungsträger aktualisiert. Da ihre Erlöse … Weiter